Fraktionierte Radiofrequenz - Perfect Beauty Center

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fraktionierte Radiofrequenz

Kosmetik

Fraktionierte Radiofrequenz ist ein wirkungsvolles Verjüngungsverfahren für Gesicht, Hals, Hände und Dekolleté. Auch Hängebäckchen können gemildert, also die Haut auch ohne Operation wirkungsvoll gestrafft werden. Sehr gute Erfolge zeigen sich auch in der Narbenkorrektur von Aknenarben, Operations-narben und Schwangerschaftsstreifen.
Bei diesem Verfahren werden winzige Nadelelektroden in gezielte Bereiche unter die Haut eingeführt. Mit bipolarer Radiofrequenz entsteht zwischen den Nadeln ein bis zu zwei Zentimeter tiefes, örtliches elektrisches Feld. Durch die offenen Mikrostichkanäle werden dann am Ende der Behandlung noch hoch-effektive Ampullenkonzentrate mit Hyaluronsäure und Kollagen eingeschleust. Diese Mikrokanäle verschließen sich nach einigen Stunden, die Schutzbarriere der Haut bleibt intakt.


Fraktionierte Radiofrequenz regt die Haut zweifach zur Erneuerung an:
Durch ihre Erwärmung im elektrischen Feld zwischen den Nadeln ziehen sich die Kollagenfasern zusammen und stimulieren die Produktion von neuem Kollagen.
Die Mikroverletzungen regen die biologischen Selbstheilungskräfte der Haut an.
Ein gewisser Staffungseffekt ist sofort sichtbar, da aber die körpereigene Kollagenproduktion und Reparatur ca 60 Tage dauert ist das Endergebnis auch erst frühestens nach 2 Monaten zu sehen   
Je nach Beschaffenheit der Haut sind 2-4 Behandlungen im Abstand von 8 Wochen notwendig.







 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü